Fandom

U-Boot Wiki

Victor-III Klasse

522Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Als Victor-III-Klasse bezeichnete die NATO während des Kalten Krieges die sowjetischen Atom-U-Boote der Baureihe Projekt 671РТМ „Schtschuka“ (Щука, russisch für Hecht), ein Nuklearbetriebenes Jagd-U-Boot (SSN), das von der Sowjetischen Marine zum ersten Mal im Jahre 1977 in Betrieb genommen wurde. Die letzten 5 U-Boote der Klasse erhielten eine andere Bewaffnung und entsprechende Leitsysteme für Flugkörper des Typs „Granat“ und die Zusatzkennung „K“, hießen also „671 PTMK“.
800px-Victor III class submarine-1-.jpg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki