Fandom

U-Boot Wiki

Västergötland-Klasse

522Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
800px-Rss archer-1-.jpg
Die A-17 Västergötland-Klasse diesel-elektrischer U-Boote wurde 1987 in den Dienst der Schwedischen Marine gestellt. Die vier ursprünglichen Einheiten dieser Klasse, HMS Västergötland, HMS Hälsingland, HMS Södermanland und HMS Östergötland, wurden zwischen 1983 und 1988 auf der Werft Kockums gebaut. Die letzteren beiden Boote wurden zusätzlichen Nachrüstungen unterzogen: dazu zählt vor allem eine neue Sektion mit AIP-System von Stirlingmotoren. Sie wurden danach als neue Södermanland-Klasse wieder in Dienst gestellt.
800px-HMS Södermanland 2010-1-.jpg

Die anderen beiden wurden bis November 2005 in den Reservedienst gestellt, bevor sie an die Marine der Republik Singapur verkauft wurden. Sie sollen ebenfalls auf den Standard der Södermanland-Klasse aufgerüstet werden und erhalten eine zusätzliche Klimatisierung für den Dienst in tropischen Gewässern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki