Fandom

U-Boot Wiki

USS Birmingham (SSN-695)

522Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Die USS Birmingham (SSN-695) war ein Atom-U-Boot der United States Navy und gehörte der Los-Angeles-Klasse an. Das Boot war benannt nach Birmingham, Alabama.
USS Birmingham SSN-695-1-.jpg


Geschichte Bearbeiten

Der Auftrag, SSN-695 zu bauen, erging Anfang 1972 an die Newport News Shipbuilding, im April 1975 wurde das U-Boot auf der Werft des Konzerns in Newport News, Virginia auf Kiel gelegt. Nach einer Bauzeit von zweieinhalb Jahren lief das Boot 1977 von Stapel und wurde Ende 1978 offiziell von der Navy in Dienst gestellt.

In einer Dienstzeit von 19 Jahren erhielt das Boot unter anderem drei Meritorious Unit Commendations und zwei Navy Unit Commendation sowie mehrere E-Auszeichnungen für exzellente Bereitschaft.

Am 22. Dezember 1997 wurde die Birmingham außer Dienst gestellt, um die laufenden Kosten der Navy zu reduzieren und eine nötige Neubefüllung des Reaktors einzusparen. Ursprünglich war geplant, die Birmingham 30 Jahre in Dienst zu belassen. Heute liegt das Boot in Pearl Harbor und wartet darauf, im Rahmen des Ship-Submarine Recycling Program in der Puget Sound Naval Shipyard abgebrochen zu werden. Der Anfang des Prozesses war 2009 vorgesehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki