FANDOM


800px-ILS IMG 3819-1-
Die Sa'ar 5-Klasse ist eine Schiffsklasse der israelischen Marine bestehend aus drei Korvetten der INS Eilat, INS Lahav und INS Hanit. Diese Schiffe sind die größten der israelischen Marine.


Geschichte Bearbeiten

Die drei Schiffe wurden von Ingalls Shipbuilding der Northrop Grumman Ship Systems in Pascagoula, Mississippi für die israelische Marine nach israelischem Design gebaut.

Zwei weitere Schiffe der Sa'ar-5-II Klasse waren geplant und sollten ab 2009 zulaufen. Mit 2800 Tonnen Verdrängung wären die Schiffe größer gewesen als die drei ersten Einheiten. Daten: U-Jagdfähigkeit (Bordhubschrauber, Torpedos, Rumpfsonar), 16 Harpoon FK, VLS Mk-41 (32 Zellen), Phased Array Radar.

Allerdings wurde das Projekt Sa'ar-5-II im Jahr 2003 abgebrochen. Stattdessen sollen im Rahmen der US-Militärhilfen an Israel zwei Einheiten einer speziellen Variante des Littoral Combat Ships der Freedom-Klasse erworben werden.

Einsatz Bearbeiten

Am 14. Juli 2006 wurde die INS Hanit während des Libanonkriegs 2006 vor Beirut von Booten der Hisbollah angegriffen. Vermutlich eine C-802 Noor Lenkwaffe chinesischer Bauart traf das Schiff. Die INS Hanit brannte mehrere Stunden und war zeitweise manövrierunfähig. Vier Besatzungsmitglieder starben.

Zum Zeitpunkt des Treffers soll das Raketenabwehrsystem des Schiffes abgeschaltet gewesen sein, da nicht bekannt war, dass derartige Waffen im Libanon vorhanden waren. Man befürchtete die Gefährdung eigener Flugzeuge.

Technik Bearbeiten

Die Schiffe haben etwa 80 Besatzungsmitglieder an Bord und sind mit modernstem Radar zur Raketenabwehr ausgerüstet.


Sensoren Bearbeiten

Suchradar- Elta EL/M-2218S

Feuerleitradar - Elta EL/M-2221

Sonar – Type 796 Rumpf Rafael towed sonar array

Täuschkörper Bearbeiten

Deceiver decoy system AN/SLQ-25 Nixie towed decoy

Elisra NS-9003A/9005

Kommunikation Bearbeiten

Elbit NTCCS

Bewaffnung Bearbeiten

8 x AGM-84 Harpoon Antischifflenkwaffen

8 x Gabriel SSN Lenkwaffen (werden vorerst wegen zu großer Topplastigkeit nicht installiert)

2 x Barak SAM VLS-Starter mit je 32 Zellen

1 x 20-mm-Phalanx-CIWS Mk.15

2 x Mk.32 Torpedo Starter (6 Rohre)

Hubschrauber Bearbeiten

Schiffe der Sa'ar 5 Klasse haben eine Kapazität für zwei ASW-Hubschrauber. Von der Größe der Landedecks und des Hangars würden Hubschrauber der Typen Kaman SH-2F, oder Sikorsky S-76N platz finden. Bei der Israelischen Marine werden jedoch ausschließlich Hubschrauber der Israelischen Luftwaffe verwendet, dies umfasst demnach folgende Hubschrauber:

Aérospatiale HH-65A „Dolphin“


Eurocopter AS.565MA „Atalef“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.