FANDOM


Das Wehrforschungsschiff Planet ist ein hochseetaugliches Doppelrumpfschiff in “SWATH”-Bauweise Small-Waterplane-Area Twin-Hull. Es wurde am 31. Mai 2005 in Eckernförde in Dienst gestellt.Durch die Bauweise wird der Auftrieb hauptsächlich von den komplett unter Wasser liegenden Schwimmkörpern erzeugt. Die dünnen Streben, die beide Schwimmkörper mit dem Schiffskörper verbinden, tragen kaum zum Auftrieb bei. Auch bei schlechtem Wetter und rauer See ermöglicht das eine sehr ruhige Lage des Schiffes. Damit bietet es ideale Voraussetzungen für Forschungsarbeiten auf hoher See.
Taufe fs751planet 24-140x92-1-
Taufe fs751planet 24-140x92-1-

Die Planet steht sowohl der Wehrtechnischen Dienststelle für Schiffe und Marinewaffen (WTD 71) in Eckernförde als auch der Forschungsanstalt der Bundeswehr für Wasserschall und Geophysik (FWG) in Kiel für marineorientierte Technologie- und Forschungsaktivitäten der Bundeswehr zur Verfügung.


800px-Wehrforschungsschiff PLANET vor der Stralsunder VOLKSWERFT (2008-05-11)-1-
Neben dem NATO-Forschungsschiff Alliance gehört die Planet zu den leisesten motorgetriebenen Überwasserschiffen der Welt.
800px-Neue Planet von vorn-1-

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki