FANDOM


Die Oregon-City-Klasse war eine Klasse Schwerer Kreuzer der United States Navy, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Dienst gestellt wurde. Die zweite der drei Einheiten wurde später zu einem Lenkwaffenkreuzer umgebaut und gehörte der Albany-Klasse an.

GeschichteBearbeiten

Die Einheiten der Oregon-City-Klasse waren ursprünglich als Kreuzer der Baltimore-Klasse geplant, der Entwurf wurde aber später überarbeitet und die Bestellungen gewandelt. Alle Schiffe wurden in Finanzjahr 1942 in Auftrag gegeben. Vorgesehen war neun Einheiten der Klasse zu bauen, tatsächlich wurden aber nur drei fertiggestellt, da bei Ende des Pazifikkriegs kein Bedarf an zusätzlichen Kreuzern mehr bestand. Der Bau von der USS Northampton (CA-125) wurde am 11. August 1945 eingestellt, als das Schiff zu 56,2 % fertiggestellt war. Ab 1. Juli 1948 wurde das Schiff nach einem völlig veränderten Entwurf als weitergebaut. Es wurde als Hauptquartier- bzw. Stabsschiff fertiggestellt, das im Kriegsfall auch den US-Präsidenten und alle wichtigen Kommandostäbe atombombengeschützt aufnehmen konnte. Es wurde als "National Emergency Command Post Afloat (NECPA)" (etwa: Schwimmendes nationales Hauptquartier in Krisen) bezeichnet und war von 1953 bis 1970 als CLC-1 in Dienst.

Die erste Einheit der Klasse, Oregon City, wurde bereits nach einem Jahr wieder außer Dienst gestellt, die dritte, Rochester, blieb von 1946 bis 1961 in Dienst. Einen Sonderstatus nahm die Albany ein, die ab 1957 zu einem Lenkwaffenkreuzer umgebaut wurde und dann bis 1980 in Dienst blieb.

Nach der nach 1970 erfolgten Streichung aus der Reserveflotte wurden beide Einheiten zerlegt, das gleiche Schicksal traf auch Albany nach 1980.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki