FANDOM


Die Klasse 103/103A/103B war eine Klasse von drei Lenkwaffenzerstörer der Bundesmarine. Die Schiffe wurden von 1966 bis 1970 in den USA für die Bundesrepublik Deutschland als modifizierte Schiffe der amerikanischen Charles F. Adams-Klasse Mod. 14 (Tartar-Guided Missile Destroyers SCB 155), die sich zu dieser Zeit schon seit etwa 10 Jahren im Dienst der US-Navy befanden, gebaut. Nach dem Ersten Schiff der Klasse, der Lütjens, wird die Klasse inoffiziell auch als Lütjens-Klasse bezeichnet.
788px-D185 Lütjens-1-