FANDOM


British submarine E19 in Tallinn 1915–1918-1-
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst U-Boot Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

HMS E9 war ein Unterseeboot der E-Klasse der britischen Royal Navy, das im Ersten Weltkrieg sowohl in der Nordsee als auch in der Ostsee im Einsatz war.

Die E9 gehörte zu einer 46 Boote umfassenden leicht verbesserten Untergruppe von U-Booten der E-Klasse, die zu Beginn des Ersten Weltkriegs den leistungsfähigsten und neuesten mittleren U-Boot-Typ der Royal Navy repräsentierten.

Das Boot wurde nach der Indienststellung unter Lt. Cdr. Max Horton der 8th submarine flotilla mit Stützpunkt in Harwich zugeteilt und für Patrouillenfahrten in der Nordsee eingesetzt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki