FANDOM


Die Grayback-Klasse war eine Schiffsklasse von U-Booten mit Marschflugkörpern mit dieselelektrischem Antrieb der US Navy. Die beiden Einheiten der Klasse waren USS Grayback und USS Growler (SSG-577). Beide wurden 1958 in Dienst gestellt und bereits 1964 wieder ausgemustert, da die Marschflugkörper bezüglich ihrer Reichweite hinter den U-Boot-gestützten ballistischen Raketen zurückblieben. Die Grayback wurde 1969 als Transport-U-Boot reaktiviert und diente bis 1984 in dieser Funktion, während ihr Schwesterschiff in der Reserveflotte verblieb.

Die Hauptbewaffnung der Boote bestand aus vier nuklear bestückten Marschflugkörpern des Typs SSM-N-8A Regulus oder zwei SSM-N-9 Regulus II. Mit diesen Waffen fuhren die Boote Patrouillen im Pazifik und waren damit Teil der Politik der nuklearen Abschreckung im Kalten Krieg.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki